Amtsgemeinden  >  Kaiser-Wilhelm-Koog

Kaiser-Wilhelm-Koog

Einwohner:

Größe:

Bürgermeisterin:





1. Stellv. der Bürgermeisterin:
2. Stellv. der Bürgermeisterin:

374

1.306 ha

Anken von der Geest-Borwieck
Norderstraße 6
25709 Kaiser-Wilhelm-Koog
Telefon: 04856/392


Uwe Krohn
Cord Hadler


Die Gemeinde führt seit 1899 ein eigenes Wappen, das 1983 geändert wurde, und seit 1983 auch eine eigene Flagge. Anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Gemeinde wurde die „Chronik 125 Jahre Kaiser-Wilhelm-Koog“ herausgegeben. Kaiser-Wilhelm-Koog ist eine Marsch- und Flächengemeinde und landwirtschaftlich strukturiert. Sie grenzt im Westen unmittelbar an den „Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer“.

Begünstigt durch die Nähe der Nordsee hat sich, neben der Landwirtschaft und dem Fremden-verkehr, in der windreichen Küstenregion die Windenergie zu einem bedeutenden Wirtschafts-faktor entwickelt. Im Koog befindet sich eine Landgaststätte mit Saalbetrieb. Der Bücherbus hält regelmäßig in der Gemeinde; hier können die Einwohner Lektüre und andere Medien ausleihen. Der örtliche, sehr aktive „Gemeinnützige Verein Kaiser-Wilhelm-Koog“ bereichert die Gemeinde auf kulturellem Gebiet und bietet viele Aktivitäten für Jung und Alt.

Diese Gemeinde gehört zum Feuerlöschbezirk Kaiser-Wilhelm-Koog; der Brandschutz wird durch die Freiwillige Feuerwehr Kaiser-Wilhelm-Koog gewährleistet.