Amtsgemeinden  >  Neufelderkoog

Neufelderkoog

Einwohner:

Größe

Bürgermeister:




1. Stellv. des Bürgermeister:
2. Stellv. des Bürgermeisters:

138

976 ha

Johannes Voigt
Neufelderkoog 43
25724 Neufelderkoog
Telefon: 04851/ 1429

Torsten Bährs
Jürgen Reimers


Der Neufelderkoog wurde von 1923 bis 1925 durch eine Deichbaugenossenschaft eingedeicht und anschließend besiedelt. 1928 erfolgte die Auflösung des „Gutsbezirks Marner Vorlande“, zu dem Neufelderkoog bis dahin gehörte, und die Bildung der Koogsgemeinde Neufelderkoog.

Die Gemeinde Neufelderkoog gab anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Kooges eine Festschrift heraus, aus der weitere Einzelheiten über die Entstehung und Entwicklung des Kooges zu ersehen sind.
Die Gemeinde ist landwirtschaftlich strukturiert und durch die Kreisstraße 10 Kaiser-Wilhelm-Koog-Neufeld und einige Gemeindestraßen erschlossen. Busverbindungen führen nach Marne und in die Umland-gemeinden. Die Grundschüler aus Neufelderkoog besuchen die Grundschule in der Nachbargemeinde Neufeld. Für die noch nicht schulpflichtigen Kinder besteht die Möglichkeit, die Kindertagesstätte Speelkist in Neufeld oder eine der drei Kindertagesstätten in Marne zu besuchen.

Der Neufelderkoog gehört zum Feuerlöschbezirk Neufelderkoog. Der Brandschutz wird durch die Freiwillige Feuerwehr Neufelderkoog gewährleistet.