Kultur & Freizeit

Kultur & Freizeit

Das Amt Marne-Nordsee, bestehend aus 12 Gemeinden und der Stadt Marne, bietet eine Vielzahl an
Vereinen, die immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern sind. Die Entstehungsgeschichten sowie Erfolge und Mitgliederzahlen sprechen für sich. Jede einzelne Gemeinde hat Vereine, die nicht nur im sportlichen Bereich zu finden sind. Theatergruppen oder ähnliches sind genauso Bestandteil wie die Feuerwehren in allen Orten.

Der Kulturverein "KIK-Kultur in Dithmarschen e. V." unterstützt die Gemeinden, indem er Konzerte, Liederabende, Lesungen, Ausstellungen sowie das Schleswig-Holstein Musik Festival organisiert.

In der Stadt Marne sind Kultureinrichtungen für jede Altersgruppe vorhanden. Dazu gehört unter anderem das Kultur- und Bürgerhaus, das regelmäßig Ausstellungen organisiert und viele Künstler einlädt. 
Der Jugendchor "Tierra Sagrada" hat überregionale Auftritte  und genießt einen hohen Bekanntheitsgrad

Des Weiteren gehört für die Stadt Marne zum Auftakt eines neuen Jahres das Neujahrskonzert, deren Organisation der Stadt Marne obliegt. Des Weiteren findet jedes Jahr im September, anlässlich der "Dithmarscher Kohltage", das Stadtfest mit vielen Höhepunkten statt.

Die Gemeinde Friedrichskoog bietet seinen Besuchern vielfältige Angebote zur Erholung und für die Gesundheit. Für Kinder wird der Aufenthalt in der Indoorspieleinrichtung in Form eines Wales zu einem Erlebnis. In der Seehundstation bekommen die Gäste besondere Eindrücke vom Leben der heimischen Seehunde und Kegelrobben. Die Mühle "Vergißmeinnicht" ist ebenso ein beliebter Ort für Trauungen.