Aktuelles und Vorschau  >  NACHBARSCHAFTSHILFE

NACHBARSCHAFTSHILFE


Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

viele, insbesondere ältere und weniger mobile Menschen, sind in diesen Tagen auf Hilfe und Unterstützung anderer angewiesen, die zum Beispiel Einkäufe, Apotheken- und Postgänge sowie Besorgungen anderer Art für sie erledigen.

Boyens Medien hat ein kreisweites Portal für Nachbarschaftshilfe in Dithmarschen eingerichtet, das Helfer und Hilfesuchende zusammenbringt:

https://www.dithmarschen-macht-weiter.de/nachbarn.html

 

Möchten Sie diese Aktion unterstützen?

Dann teilen Sie uns bitte

 - Ihren Namen,
 - Telefonnummer,
 - ggf. E-Mail-Adresse

mit.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Cassy Kirchner, Assistentin des Leitenden Verwaltungsbeamten

E-Mail:    cassy.kirchner(at)amt-marne-nordsee.de

Telefon:   04851/ 9596-11


Sie haben auch die Möglichkeit, sich als Helfer direkt auf der o. g. Seite zu registrieren.

Bitte tragen Sie Ihre Daten in dieses Formular ein:

https://www.dithmarschen-macht-weiter.de/nachbarschaftshilfe.html

 

Bitte beachten Sie:

Eigenschutz ist bei jeder Form der Hilfe genauso wichtig wie der Schutz derer, denen geholfen wird. Die Hygienemaßnahmen gem. Empfehlung des Robert-Koch-Instituts sind einzuhalten.

Hierzu zählen:

- Mind. 1–2 Meter Abstand zu hustenden und/oder niesenden Fremdpersonen
- Händehygiene einhalten (gründliches Waschen der Hände mit Wasser und Seife) 
- Hustenetikette einhalten (z. B. Husten, Niesen in die Ellenbeuge)

Bitte bieten Sie Ihre Hilfe nur an, wenn Sie nicht selbst zu einer Risikogruppe gehören, körperlich fit sind und keinerlei Symptome (Husten, Fieber) zeigen.

 

Telefonseelsorge bei psychischer Belastung:

Fühlen Sie sich durch die aktuelle Situation einsam und leiden unter den fehlenden sozialen Kontakten?

Dann können Sie sich vertrauensvoll an Pastor Rainer Petrowski, Kirchengemeinde Marne, wenden.

Telefon: 04851/7799830

E-Mail:  rainer.petrowski(at)swn-nett.de