Stadtfest in Marne

Die Region Dithmarschen ist mit über 2800 Hektar Europas größtes, geschlossenes Kohlanbaugebiet, in dem alljährlich rund 80 Millionen Kohlköpfe geerntet werden.

Die hohe Bedeutung des Kohlanbaus für die Region wird jedes Jahr durch die Kohltage gewürdigt. Mit dem Kohlanschnitt wird offiziell die Ernte des Gemüses eingeleitet. Zum festen Bestandteil der Kohltage zählen die Kohlregentinnen, die jedes Jahr neu vom Kreislandfrauenverband Dithmarschen auserwählt werden, den Dithmarscher Kohl auf verschiedenen Veranstaltungen zu präsentieren.

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause kann endlich wieder drei Tage lang das gefeiert werden, wofür die Gegend so bekannt ist.

Denn Dithmarscher Kohltage bedeuten auch drei Tage Stadtfest in Marne.
So sorgt das Stadtfest Marne in den drei Tagen vom 23.09. bis 25.09.2022 für Spiel, Spaß, Information und Unterhaltung rund um das Thema Kohl, welches sich auch im diesjährigen Festprogramm widerspiegelt.

Mit einer Mischung aus Kultur, Sport und Spiel sowie diversen Ausstellungen ist für jeden Etwas dabei. Für das kulinarische Wohl sorgen auch in diesem Jahr heimische Gastronomen und Weitere aus der näheren Umgebung.
Auf zwei Bühnen wird das Event wieder von zahlreichen Live-Bands mit einer Mischung aus u.a. Rock, Blues & Oldies sowie Schlager begleitet. Aber auch Aktionen wie Kohlbingo, Kinderdisco, Bullriding und ein buntes Markttreiben laden Groß und Klein herzlich ein.

Hiermit möchten wir auch ein großes Dankeschön an alle aussprechen, die zum Gelingen des diesjährigen Stadtfestes 2022 beitragen.

Wir freuen uns, Sie zahlreich auf dem diesjährigen Stadtfest begrüßen zu dürfen.